Die Bibel

eng

Auf dieser Seite können Sie die Bibel lesen. Sie können wählen zwischen verschiedenen Übersetzungen, ausgegeben und mit freundlicher Genehmigung durch die Deutsche Bibel Gesellschaft.

Bibellesen: Eine Hilfe

  1. Zu Beginn bitten Sie Gott, dass er ihnen seinen Heiligen Geist sendet, damit er ihnen das Verständnis für diese Schrift öffnet, denn ohne ihn kann ich Gottes Wort nicht verstehen.
  2. Lesen Sie den Text mehrmals, am Besten laut, damit er sich einprägen kann.
  3. Befragen Sie den Text, vielleicht mit den Fragen eines Martin Luther:  
    • Was steht geschrieben?
    • Wofür habe ich zu danken?
    • Was muss ich bekennen?
    • Worum darf ich bitten?

Fragen heute könnten sein:

    • Was sagt der Text über Gott?
    • Wie sieht Gott uns Menschen (mich)?
    • Wo berührt der Text mein Leben?
    • Wo geht es mir ähnlich?
    • Wo stellt mich der Text in Frage?
    • Welche Folgen hat das Gelesene für mich?

Wenn Sie mit der Bibel arbeiten möchten. können Sie das auch auf dem Bibelserver von ERF* tun. Sie finden dort aktuelle Bibelübersetzungen in 21 Sprachen mit vielen Funktionen wie Übersetzungsvergleich, Kommentare, Notizen, Tags u.a.

*ERF: ERF – Medien ist der Nachfolger von Evangeliums – Rundfunk, Wetzlar.

Hier können Sie sich die Bibel als App für Computer, Tablet oder Handy in über 900 Sprachen kostenlos herunterladen.